Sonntag, 25. Mai 2014

Hugo-Cupcakes

Zutaten für 12 Stück

Teig:
• 100g weiche Butter
• 150g Zucker
• 2 Eier (Größe M)
• 2 Stiele Minze
• die Schale von einer Bio-Limette
• 300g Mehl
• 1 TL Backpulver
• 1/2 TL Natron
• 1 Prise Salz
• 200ml Sekt
• 140ml Milch
• 2 EL Holunderblütensirup
• Saft von einer halben Limette

Topping:
• 250g weiche Butter
• 150g Puderzucker
• 2 EL Holunderblütensirup
• die Schale von einer Bio-Limette
• Saft von einer Limette

Deko:
• grüner Streuzucker
• 12 Blätter Minze
• 4 gelb-weiße Paperstraws

So wird´s gemacht

Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Butter mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Die Eier einzelnd hinzu geben und unterrühren. Die Minze waschen, Blätter abzupfen und fein hacken. Mit der Limettenschale zur Butter-Zucker-Ei-Masse geben und verrühren. Das Mehl abwiegen und das Backpulver, Natron und Salz hinzugeben. Den Sekt mit der Milch abmessen. Den Sirup hinzu geben und verrühren. Nun abwechselnd die trockenen Zutaten mit dem Sekt-Milch-Sirup-Mix zum Teig geben und alles gründlich unterrühren. Den fertigen Teig auf die Förmchen verteilen und im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 20-25 Minuten backen. Herausnehmen, 5 Minuten in der Form ruhen lassen und danach auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen. Für das Topping die Butter mit dem Puderzucker gut verrühren. Die Limettenschale und den Sirup hinzu geben und alles verrühren, bis eine spritzfähige Masse entstanden ist. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen und spiralförmig auf die Cupcakes auftragen. Jeweils einen Strohhalm in 3 gleich lange Stücke schneiden und jeweils einen kleinen Strohhalme in einen Cupcake stecken. Das Topping mit dem Streuzucker verzieren und mit jeweils einem Blatt Minze dekorieren.



Kommentare:

  1. Ach sieht das wieder herlich lecker bei dir aus <3

    Liebe Grüße Fenta
    von www.kreationen-a-la-fenta.blogspot.de

    AntwortenLöschen