Sonntag, 29. November 2015

weihnachtliche Cupcakes mit Mandeln und Zimt

Zutaten für 8 Cupcakes

Teig:
• 150g weiche Butter
• 150g brauner Zucker
• 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
• 2 Eier (Größe M)
• 150g Mehl
• 100g gemahlene Mandeln
• 1 Prise Salz
• 1 TL Backpulver
• 2 TL Zimt
• 150ml Milch

Topping:
• 400ml Schlagsahne
• 1 TL Puderzucker
• 1 TL Zimt

Deko:
• weihnachtliche Zuckerperlen

So wird´s gemacht

Eine Muffinform mit Papierbackförmchen auslegen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig aufschlagen. Die Eier einzelnd unterrühren. Das Mehl und die Mandeln abwiegen und mit dem Salz, dem Backpulver und dem Zimt vermischen. Die Milch abmessen und nun abwechselnd mit den trockenen Zutaten zur Butter-Zucker-Eier-Masse geben und gründlich unterrühren. Den Teig auf die Förmchen verteilen und im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, 5 Minuten in der Form ruhen lassen und danach auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen. Für das Topping die Sahne mit dem Puderzucker und dem Zimt steif schlagen. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen und spiralförmig auf die Cupcakes auftragen. Nun noch mit den Zuckerperlen dekorieren und bis zum Servieren kalt stellen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen