Sonntag, 17. Februar 2013

Ananas-Cupcakes mit Zitronen-Buttercreme-Topping

Mit dem Rezept für den Teig hatte ich meine allerersten Cupcakes gebacken. Das ist jetzt ein bisschen mehr als ein halbes Jahr her und damit hatte meine Leidenschaft angefangen. Es folgten weiter Rezepte und es werden noch viele weiter folgen... =) Das Topping habe ich aus dem neuen Magazin Torten dekorieren genommen aber auch etwas abgewandelt.





Zutaten für 8 Stück

Teig:

• 2 Scheiben Ananas aus der Dose
• 80g weiche Butter
• 80g Zucker
• 1 Ei (Größe L)
• 80g Mehl
• 1 TL Backpulver
• 1 EL Ananassaft aus der Dose

Topping:

• 200g Puderzucker
• 175g weiche Butter
• 1 Fläschchen Zitronenaroma

Deko:

• silberfarbene Zuckerperlen

So wird´s gemacht


Den Backofen auf 180° Grad vorheizen. Eine Muffinform mit 8 Papierbackförmchen auslegen oder 16 Papierbackförmchen in doppelter Lage auf ein Backblech setzen. Die Ananasscheiben mit einem Messer fein zerkleinern und bei Seite stellen. Die Butter und den Zucker in einer Schüssel mit dem Rührgerät schaumig schlagen. Das Ei unterrühren. Mehl und Backpulver zugeben und alles verrühren. Nun die zerkleinerten Ananasscheiben und den Ananassaft dazugeben und nochmals alles gut verrühren. Den fertigen Teig in die Papierbackförmchen füllen. Die Cupcakes im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Für das Topping den Puderzucker in eine Schüssel sieben und die Butter dazugeben.Mit dem Rührgerät gut mischen, dann das Zitronenaroma dazugeben. Alles gut verrühren, bis eine helle, weiche und schaumige Masse entstanden ist. Die fertige Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sternentülle füllen. Nun die Creme als Topping auf die Cupcakes spritzen. Zum Schluss die Cupcakes mit den Zuckerperlen dekorieren.




1 Kommentar:


  1. Hallo, ich bin John von Fooduel.com. Es ist eine Website, in denen Benutzer Rezepte zu bewerten.

    Es gibt ein Ranking mit allen Rezepte und ein Profil mit Ihren beliebsten Rezepte. Jedes Rezept hat einen Link zur Blog, das Rezept gehört. So können Sie Besucher auf Ihrem Blog bekommen.

    Es ist einfach, schnell und macht Spaß. Die besten Foto Rezepten wird hier sein.

    Ich lade Sie ein, zu Ihrem Blog anmelden und Upload Sie ein Rezept mit einem schönen Foto.

    Wir würden uns freuen, dass Sie mit einige Rezepte so teilnehmen an. Es sieht toll aus!

    Grüße

    http://www.Fooduel.com

    AntwortenLöschen