Sonntag, 28. März 2021

[Werbung] Eierlikörtorte und Produkttest Original Eierlikör von Verpoorten

 Ei, ei, ei... VERPOORTEN 🍸

Ich darf den Eierlikör von Verpoorten testen und mit dem Likör etwas leckeres Backen. Vielen lieben Dank dafür nochmal an Konsumgöttinnen 💜


Ich habe mich dazu entschiedene eine Eierlikörtorte zu backen und hier bekommt ihr nun das Rezept dazu:

Zutaten für eine Torte mit 26cm Durchmesser

Teig:

• 200g Zartbitterschokolade
• 4 Eier
• 80g Zucker
• 50g weiche Butter
• 200g gemahlenen Haselnusskerne
• 1 TL Backpulver
• 1 Päckchen Vanillezucker
• eine Prise Salz

Topping:

• 500g Sahne
• 1 EL Zucker
• 2 Päckchen Sahnesteif
• 200g Verpoorten Eierlikör
• 2 Blatt weisse Gelatine
• 1/2 Packung Schokoraspel zur Dekoration

Schriftzug:

• 50g Zartbitterschokolade


So wird´s gemacht

Wir fangen mit dem Schriftzug an. Dafür die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Am besten schreibt ihr den Schriftzug auf ein Blatt Papier schon mal vor und legt es dann unter ein Stück Backpapier. Damit das Papier nicht verrutscht, könnt ihr es auch ankleben. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, gebt ihr sie in einen Spritzbeutel an dem ihr die Spitze etwas abschneidet. Nun zeichnet ihr mit der Schokolade den Schriftzug nach. Gebt ihn dann zum Kühlen am besten in den Gefrierschrank.
Jetzt den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 26cm Durchmesser Backform mit Backpapier auslegen und den Rand mit etwas Butter fetten. Für den Teig die Zartbitterschokolade teilen und 100g mit einer Reibe klein raspeln. Die anderen 100g im Wasserbad schmelzen. Nun die 4 Eier trennen und das Eiweiß mit der Prise Salz und dem Vanillezucker steif schlagen. Das Eiweiß wird später untergehoben. Die Eigelb mit dem Zucker mindestens 3 Minuten auf höchster Stufe mit dem Handrührgerät aufschlagen. Dann die weiche Butter in Flöckchen dazu geben und alles gut verrühren. Die Haselnusskerne mit der geriebenen Schokolade, dem Backpulver und der geschmolzenen Schokolde mischen. Diese Mischung zu der Eigelbmischung geben und gut verrühren. Jetzt ist der Teig sehr fest. Nun hebt vorsichtig den Eischnee unter. Dadurch wird der Teig wieder schön fluffig und flüssiger. Gebt ihn dann in die vorbereitete Backform und backt die Torte auf der mittleren Schiene für 30 Minuten. Danach die Torte sofort aus der Form nehmen und auskühlen lassen.
Wenn die Torte abgekühlt ist, die Sahne mit dem Zucker und dem Sahnesteif aufschlagen, bis sie richtig fest ist. Bereitet einen Spritzbeutel mit Sternentülle vor. Ca. 4 Esslöffel von der Sahne in den Spritzbeutel geben und beiseite stellen. Die restliche Sahne auf der Torte verteilen, den Rand bestreichen und alles gut glatt streichen. Nun die Sahne aus dem Spritzbeutel rund herum auf den Rand der Torte als kleine Tuffs auftragen. Den Rand und die Sahnetuffs mit den Schokostreuseln bestreuen. Nun die Torte schon mal kalt stellen. Währendessen die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Danach gut abtropfen lassen und in einem kleinen Topf erwärmen. Die Gelatine darf nicht kochen! Nun etwas vom Eierlikör hinzu geben und verrühren. Nach und nach den restlichen Eierlikör hinzu geben und alles gut verrühren. Die Gelatine-Eierlikör-Mischung vorsichtig mit einem Löffel auf die Mitte der Torte geben und wieder kalt stellen. Nochmal ca. 30 Minuten durchkühlen lassen und nun nur noch den Schriftzug auf die Torte geben. Bis zum Servieren die Torte wieder kalt stellen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten